Ortsverein Herlikofen Hussenhofen

Sehr geehrte Besucher unserer Homepage,
wir freuen uns dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.
Wir der SPD Ortsverein Herlikofen/ Hussenhofen, kommunalpolitisch aktiv und bereit gerne mit ihnen in den Dialog zu treten auf allen zur Verfügung stehenden Wegen.
Wir Interessieren uns für ihre Anliegen und Anregungen deshalb nutzen Sie unser Angebot.
Unser Angebot reicht von Veranstaltungen, Themenlinks, und Kontaktadressen bis hin zu Beantwortung ihrer Fragen, darüber hinaus sind wir daran Interessiert was Sie bewegt und wie wir helfen sollen.
Soviel zu Beginn, nun viel Spaß und hoffentlich erfolgreiche Recherche auf unseren Seiten
Ihr SPD Ortsverein Herlikofen/ Hussenhofen

 
 

KreisverbandKreis-SPD fordert Stärkung der politischen Bildung

Auf der jüngsten Kreisvorstandssitzung diskutierte die SPD-Ostalb über den Anschlag in Halle sowie über das Erstarken des Rechtsextremismus im Ostalbkreis in den vergangenen Jahren mit Blick auf das verbotene Rechtsrock-Konzert in Ellwangen.

Veröffentlicht von SPD Ostalb am 15.10.2019

 

LandespolitikStoch: „Die SPD ist der politische Vorwärtsgang in diesem Land“

Die SPD Baden-Württemberg hat auf ihrem Landesparteitag in Heidenheim weitreichende Beschlüsse gefasst. „Die SPD ist der politische Vorwärtsgang in diesem Land“, erklärte der Landesvorsitzende Andreas Stoch. „Nur die SPD kann Ökonomie, Ökologie und Soziales auf einmal!“

Impressionen vom Parteitag

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 12.10.2019

 

ServiceLivestream Landesparteitag Heidenheim

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 12.10.2019

 

ArbeitsgemeinschaftenSPD Senioren vor Ort

Die SPD Senioren in Lautern

SPD-Senioren des Ostalbkreises am 19. September zu Besuch im Schriftgutarchiv Ostwürttemberg in Heubach-Lautern

 
Die Mitglieder der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus staunten: Über 5000 Autoren der Gegenwart und Vergangenheit überwiegend aus Ostwürttemberg sind in fast 1000 Regalmeter archiviert.

Veröffentlicht von SPD Ostalb am 10.10.2019

 

LandespolitikBündnis für gebührenfreie Kitas: „Wir bleiben dran!“

Mündliche Verhandlung beim Verfassungsgerichtshof erst Anfang 2020

Die Bündnispartner für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg haben bei einem weiteren Treffen in dieser Woche bekräftigt, an ihrem erklärten Ziel der Gebührenfreiheit dranzubleiben. „Wir lassen uns nicht davon abbringen, Familien im Land entlasten zu wollen – weder rechtlich noch politisch“, erklärten die Bündnispartner gemeinsam. „Wir stehen da zusammen.“ Im März hatte die grün-schwarze Landesregierung das von der SPD gestartete Volksbegehren für gebührenfreie Kitas als rechtlich unzulässig erklärt. Daraufhin waren die Sozialdemokraten vor den Verfassungsgerichtshof gezogen.

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 27.09.2019

 

RSS-Nachrichtenticker